Feldenkrais-Studio

AKTUELL

Zur Lage: Stand 22.03.2020

Aufgrund einiger Nachfragen und der Verunsicherung möchte ich mitteilen, dass alle Kurse vorerst bis zum 19.04.2020 pausieren. Einzelstunden finden wie gewohnt statt.

Als Heilpraktikerin (seit 2007), sowie staatlich anerkannte Physiotherapeutin (seit 1993) darf ich medizinische und therapeutische Behandlungen (einzeln) weiterhin durchführen, u.a. um Menschen in dieser herausfordernden Zeit bestmöglich zu unterstützen.

Einzelstunden:
Einzelstunden finden  in meiner Praxis wie bisher weiter statt  und können auch wie gewohnt vereinbart werden. 

Ich achte besonders auf die Einhaltung der neuen geltenenden Hygieneregeln. Wer möchte, dem empfehle ich ein eigenes Handtuch mit bringen.


Kurspause:
Die vier Mal wöchentlich statt findenden Kurse finden bis zum 19.04.2020 nicht statt.

Grundlagen:

Die Lage wird entsprechend der Vorgaben der Bundesregierung und der Länder immer wieder aktualisiert.Bund und Länder haben sich heute Abend (22.03.2020) auf ein umfangreiches „Kontaktverbot“ geeinigt. Davon ausgenommen sind unter anderem medizinische und therapeutische  Behandlungen, wozu auch die  Physiotherapie und Heilpraktiker (Begriff: Die Heilpraktikererlaubnis berechtigt – wie die ärztliche Approbation – zur selbständigen Ausübung von Heilkunde (das unterscheidet den Heilpraktiker von den „helfenden Berufen“, insbes. Gesundheitsfachberufen). Die Grenzen der Befugnisse eines Heilpraktikers ergeben sich nur aus Arztvorbehalten in Spezialgesetzen (z. B. § 24 IfSG). Die Tätigkeit eines Heilpraktikers kann man daher ohne weiteres unter die Begrifflichkeit „medizinische Behandlungen“ einordnen.)
gehören. Sie zählen zur medizinischen Grundversorgung. Ebenso der Weg zum und der Kontakt mit dem Therapeuten.
Weiterhin hat der Berliner Senat, ebenso wie andere Landesregierungen, auf Nachfrage verschiedener Therapeutenkammern die Behandler dazu ermutigt, die ambulante therapeutische Unterstützung bzw. Versorgung in diesen herausfordernden Zeiten weiterhin zu gewährleisten.

 

INFOs zum Workshopwochenende im Juni „Freie Schultern“ findet Ihr weiter unten. Es findet vom 05.-07.06.statt.

Pausen bieten nach der ersten Orientierung Raum zu reflektieren und auch Neues auszuprobieren.

Dank der Unterstützung einer Klientin bin ich dabei, mir über eine digitale Variante des Unterrichtens Gedanken zu machen. Es sind die ersten Ideen, neue Wege zu erschließen. Noch hat es keine Form. Ich weihe Euch ein, wenn mehr daraus geworden ist.

Solidarität ist ein weiterer schöner „Neben“Effekt in dieser für uns alle ungewohnten Situation. Und sie tut allen gut.

Mit Freude nutze ich die Feldenkrais-Arbeit um Sie/Euch in Ihrer/Eurer Resilienz* zu unterstützen.

*Resilienz: psychische Widerstandskraft; Fähigkeit, schwierige Lebenssituationen ohne anhaltende Beeinträchtigung zu überstehen

Schlaubetal-Wochenende vom März auf den 05. bis 07.Juni 2020 VERSCHOBEN!

Anmeldungen für dieses Wochenende sind weiterhin im Anmeldeformular möglich.

Wegen der unsichern Zeiten gibt es eine außerordentliche kostenfreie Kündigungsmöglichkeit bis zum 24.05.2020 bezogen auf Gründe, die das Virus zur Ursache haben. Auch das Hotel und ich als Veranstalterin behalten uns vor, aus oben aufgeführten Gründen oder mangels Teilnehmer/innen das Wochenende spätestens am 25.05.2020 abzusagen. Persönliche Absagegründe werden wie in den geltenden Geschäftsbedingungen üblich (siehe Absageregeln) behandelt.

Natürlich hoffen wir, dass wir uns im Juni in Müllrose für ein schönes gemeinsames Kurswochenende sehen.

 

Oster- Schließzeit

Geplant ist eine Schließzeit vom 14. bis 16. April 2020,  in der keine Kurse stattfinden. In diesem Zeitraum sind in den Berliner Schulen Osterferien. Möglicherweise ändert sich dieser Zeitraum- ich halte Sie hier auf dem Laufenden.

WORKSHOPs 

Das FrühlingsWorkshop-Wochenende im Schlaubetal wird verschoben und findet voraussichtlich vom 05. bis 07.06.2020 statt.

AfterWork MINIworkshop „Kiefergelenk“ am Dienstag, den 05.Mai 2020 von 17.00 Uhr bis 20.15 Uhr, Preis 60€. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

Der nächste MINIworkshop Schultern und Nacken befreien findet am Samstag, den  16. Mai2020 von 10.00 Uhr-13.30 Uhr statt. Preis: 60€ . Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

Das Herbst Schlaubetal-Wochenende in Müllrose im Hotel Kaisermühle findet im Frühling vom 30.Oktober bis 01. November 2020 statt. Das Thema lautet: Veränderung und Lernen  Preis: 359€ im Doppelzimmer pro Person, 389€ im Einzelzimmer.

Bei verbindlicher Anmeldung bis zum 01.09.2020 gibt es 20€ Frühbucherrabatt/Person.

Bitte nutzen Sie die Anmeldeformulare, die an die jeweilige Kursbeschreibung angehängt sind- unter Aktuelles rechts.

Sommer SCHLIESSZEIT Ab Montag, den 27. Juli bis Donnerstag, den 06.August 2020 finden keine Kurse statt. Ab Montag, den 10.August 2020 könnt Ihr wieder 4 x wöchentlich an den Kursen teilnehmen. Vielen Dank für Euer Verständnis!

Sollte ein Kurs ausgebucht sein,  gibt es eine Warteliste, für den Fall, dass einer kurzfristigen Absage.Wenn Sie gern auf die Warteliste möchten, schreiben Sie bitte zeitnah eine E-Mail. 

———————————————————————————

Sie suchen Unterstützung wegen akuter oder chronischer körperlicher Beschwerden? Sie möchten sich leichter bewegen können? Oder sind Sie häufig unzufrieden und wünschen sich mehr Spontanität in Ihrem Leben?

Die Feldenkrais-Methode unterstützt Sie darin, sich selbst genauer wahrzunehmen und die eigenen Fähigkeiten auf angenehme und mühelose Weise zu verbessern.

„Wie mache ich das Unmögliche möglich, das Mögliche leicht und das Leichte elegant und angenehm?“

Dr. Moshè Feldenkrais

Die Art und Weise, wie jeder auf die Anforderungen des Lebens reagiert, ist größtenteils erlernt.
Durch die Feldenkrais-Methode kommt ein neuer Lernprozess in Gang.

Ich möchte Sie dazu einladen und ermutigen in meinem Feldenkrais-Studio in Berlin Mitte oder bei einem der Workshops im Schlaubetal, Vertrautes zu hinterfragen und Neues zu wagen. …

Susanne Wolk

Feldenkrais LOGO1200 Kopie

 

 

 

—————————————————————————–