Feldenkrais Gruppenarbeit

Im Gruppenunterricht werden die eigenen Bewegungen erforscht. Wie wir etwas tun, ist eng mit unserem Selbstbild, also mit Erfahrungen und Gewohnheiten verbunden. Ich führe durch diesen Prozess bei dem Sie Schritt für Schritt lernen wahrzunehmen, welche Spannungsmuster im Körper sind. Wer neugierig ist und Lust hat, die eigenen Grenzen immer wieder neu zu hinterfragen, ist hier genau richtig.

„Wenn Du weißt, was Du tust, kannst du tun, was Du willst.“
foto_1-4-640x218
Dr. Moshè Feldenkrais

Die Stunden heißen Lektionen weil …
es darum geht das Lernen zu lernen. Selbst herauszufinden wo der Bewegungsfluss gestört ist und daraus neue, einfachere Möglichkeiten zu entwickeln, ist erfolgreiches organisches Lernen.

Neben dem Effekt, sich leichter und wirksamer zu bewegen, löst die eigene Lernerfahrung in jedem Menschen ein Gefühl tiefer Befriedigung und Freude aus. Zu lernen, wie man lernt, macht die Feldenkrais-Methode bei Rückenschmerzen oder Gelenkbeschwerden, aber z.B. auch bei einem Mangel an Selbstvertrauen, zu einem erfolgreichen Mittel zur Selbsthilfe. Was der Nachbar auf der Nebenmatte tut, spielt keine Rolle. Es geht weder darum, etwas zu erreichen, noch darum, jemandem etwas zu zeigen. Egal in welchem Alter wir sind, unser Gehirn hat nichts besseres zutun, als zu lernen. Permanent verarbeitet es Informationen. Welche Erfahrungen dafür genutzt werden, liegt in der Verantwortung jedes Einzelnen.

Ob ich z.B. mein Schmerzgedächtnis trainiere, indem ich es immer wieder aktiviere oder ob ich eher „die Giesskanne des Gelingens“, wie Gerald Hüther es nennt, über meinem Gehirn ausschütte, das liegt bei jedem selbst.

Denn das Erleben von Leichtigkeit und Eleganz macht froh.

„Wie mache ich das Unmögliche möglich, das mögliche leicht und das Leichte angenehm und elegant?"
foto_1-4-640x218
Dr. Moshè Feldenkrais

Was sollte ich vorher wissen? 
Die Gruppen sind für Menschen jeden Alters und jeder Konstitution geeignet. Jedoch finden viele Stunden auf einer Matte auf dem Boden statt. So sollte das Liegen auf einer Matte (u.U. mit Lagerungskissen) möglich sein.

Jede Lektion bildet eine geschlossene Einheit und befasst sich in der Regel mit einer Funktion, wie zum Beispiel dem Drehen von der Seite auf den Rücken, dem Greifen oder der Atmung in bestimmten Positionen. Ich unterrichte vor allem Lektionen aus dem umfangreichen, von Dr. Moshè Feldenkrais, hinterlassenen Material.

In meinem Studio sind es kleine Gruppen mit maximal sieben Teilnehmer/innen, wodurch eine sehr angenehme dichte Lernatmosphäre möglich ist.

Wichtig!
Bei schweren akuten Erkrankungen, sowie psychischen Störungen wenden Sie sich bitte vorher an mich. Wir können besprechen, ob diese Methode zu diesem Zeitpunkt für Sie geeignet ist.
Die Feldenkrais-Methode ersetzt nicht den Besuch beim Arzt, wenn die Beschwerden es erfordern.

Kurszeiten und Preise

Das Besondere: hier sind die Gruppen klein, sehr persönlich und es gibt kein Kurs-hopping, es ist  damit eine geschützte und angenehme Kursatmosphäre garantiert. Teilnahme flexibel.

Bitte melden Sie sich online für die Kursteilnahme an, da die Teilnehmerzahl auf 7 Personen begrenzt ist. Die Gebühr für eine Probestunde beträgt einmalig 10 €, bitte aus angegeben Gründen auch vorher anmelden.

montags    19.00 Uhr
dienstags     8.30 Uhr 
mittwochs 18.00 Uhr

      Kursdauer ca. 60min.

bitte immer mitbringen: bequeme lange Kleidung, Socken 

Für die Teilnahme an einer Gruppenstunde sind keine Kenntnisse erforderlich. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Die Gruppen sind für Menschen jeden Alters und jeder Konstitution geeignet.   

Preise

10er Karte 1          150 € *
10er Karte flex      180 €**
Monatsvertrag   ab 55 €

* für eine wöchentliche Teilnahme an 12 aufeinander folgenden Kalenderwochen, gültig  ab der 1.Teilnahme. 

Auch als 10er Karte flex für Studenten und Geringverdiener, nach Absprache

** 10 flexible Kursteilnahmen innerhalb von 6 Monaten 

Kleiner Monatsvertrag  55 € gültig für 4 Kursstunden, frei wählbar/Kalendermonat, 
Großer Monatsvertrag 85 €
gültig für 8 Kursstunden/Monat

Monatsvertrag-Geltungsdauer
Die Monatsverträge haben eine 3 monatige Mindestlaufzeit und sind danach monatlich kündbar. An Feiertagen finden keine Kurse statt. Während der Berliner Schulferien ist das Kursprogramm eingeschränkt bzw. sind immer im August und Dezember jeweils 2 Wochen Schließzeit. Bei einer Monatsvertrags-Laufzeit von 12 Monaten ist der 12.Monat aus diesem Grund (Schließzeit)  kostenfrei  (12 für 11). Bei einer kürzeren Laufzeit gibt es keinen Rabatt. Die Kurse sind frei wählbar, entsprechend des gewählten Vertrages 1x oder 2 x wöchentlich.

SETs:
1. 10er Karte + 2 Einzelstunden  300€/ statt 360€ 
2. der kleine Monatsvertrag + 1 Einzelstunde 120€ pro Monat/statt 145€/Monat)

Angemeldete Teilnehmer sichern sich ihren Platz, freie Plätze können unangemeldet, spontan belegt werden- Kommen Sie vorbei!

Einfach und schnell- Wie funktioniert die Online Registrierung und Buchung?

1. Anklicken des gewünschten Kurstermins (blau hinterlegt)
2.
Angabe von Name und E-Mail-adresse im sich öffnenden Anmeldeformular
3. Warten auf  die Bestätigung-E-Mail mit einem Passwort (evtl. im Spam schauen)
4. mit dem Passwort ist die Buchung einsehbar
5. für weitere Buchungen Passwort bereithalten bzw. speichern(=einfacherer Weg), dann ist keine neue E-Mail Angabe notwenig

Bedingungen:
– Die Kurse sind bis 24h vor Kursbeginn buchbar bzw. solange Plätze frei sind
– Die Bezahlung erfolgt vor Ort auf 10er Kartenbasis (150€/180€)

– Es sind immer Termine für die kommenden 2-3 Wochen online und buchbar.

Termine

28.02.2024
18:00 - 19:00
Mittwoch, 28.02.2024 um 18.00 Uhr
04.03.2024
19:00 - 20:00
Montag, 04.03.2024 um 19 Uhr
05.03.2024
8:30 - 9:30
Dienstag, 05.03.2024 um 8.30 Uhr
06.03.2024
18:00 - 19:00
Mittwoch, 06.03.2024 um 18.00 Uhr
11.03.2024
19:00 - 20:00
Montag, 11.03.2024 um 19 Uhr
12.03.2024
8:30 - 9:30
Dienstag, 12.03.2024 um 8.30 Uhr
13.03.2024 - 20.03.2024
18:00 - 19:00
Mittwoch, 13.03.2024 um 18.00 Uhr
18.03.2024
19:00 - 20:00
Montag, 18.03.2024 um 19 Uhr
19.03.2024
8:30 - 9:30
Dienstag, 19.03.2024 um 8.30 Uhr
20.03.2024
18:00 - 19:00
Mittwoch, 20.03.2024 um 18.00 Uhr